Synonyme > Suchabfrage

schaffen

Gefundene Synonyme für »schaffen«.

arbeiten (Hauptform) · (sich) betätigen (als) · tätig sein · werken · wirken · schaffen Anmerkung
Bsp. 'schaffe, schaffe, Häusle baue'
(ugs., schwäbisch) · schuften (ugs.)

(etwas) fertigbekommen (Hauptform) · bewältigen · bewerkstelligen · deichseln · (einer Sache) Herr werden · ins Lot bringen (fig.) · meistern · schaffen · zu Wege bringen · zustande bringen · zuwege bringen · auf die Beine stellen Anmerkung
Bsp.: Das ist schon beachtlich, was dieser kleine Verein mit den paar Männekes da auf die Beine gestellt hat.
(ugs., fig.) · auf die Kette kriegen (ugs.) · auf die Reihe bekommen (ugs.) · auf die Reihe bringen (ugs.) · auf die Reihe kriegen (ugs.) · fertig werden (mit) (ugs.) · fertigkriegen (ugs.) · gebacken bekommen (ugs.) · gebacken kriegen (ugs.) · geregelt bekommen (ugs.) · geregelt kriegen (ugs.) · getan kriegen (ugs.) · hinbekommen (ugs.) · hinkriegen (ugs.) · in den Griff bekommen (ugs.) · packen (ugs.) · rocken (ugs.) · schaukeln (ugs.) · schultern (ugs.) · stemmen Anmerkung
bereits seit vielen Monaten (jetzt: Aug. 15) Modevokabel
(ugs.) · wuppen (ugs.) · (einer Sache) beikommen (geh.)

führen zu · hervorbringen · ins Leben rufen · schaffen · verursachen

besorgen · erledigen · schaffen

durchsetzen · erreichen · erwirken · erzielen · leisten · schaffen · umsetzen · vollbringen · vollenden · auf die Beine stellen (ugs., fig.)

Gastronomie/Kulinarik:
Pfanne · Tiegel · Schaffen (ugs.)

befördern · bringen · fahren · schaffen Anmerkung
Bsp.: Die Ware wurde per LKW nach Italien geschafft.
· transportieren · überführen · verbringen (Amtsdeutsch) · verfrachten · karren (ugs.) · expedieren Anmerkung
Bsp.: "Er [Pfelder] expedierte 2009 eine komplette Kunsthalle in einer Transportkiste in ein mecklenburgisches 250-Seelen-Dorf." (Der Tagesspiegel 15.12.2012 über eine Kunstaktion)
(geh., scherzhaft-ironisch, bildungssprachlich)

anlegen · aufbauen [☯ Gegensatz: abbauen] · aufrichten · aufstellen · erbauen · errichten · erstellen · erzeugen · hinstellen · hochziehen · konstruieren · schaffen

können · schaffen · (es) verstehen zu Anmerkung
Bsp.: Er verstand es, alles so einzurichten, dass das Treffen wie ein Zufall aussah.
· wissen zu (ältere Sprache) Anmerkung
Bsp.: Sie wusste sich in jeder Situation zu helfen.
· bringen Anmerkung
Bsp.: Niemand glaubte, dass sie es schaffen würde, aber sie brachte das Ergebnis, sogar in weniger als der Hälfte der vorgegebenen Zeit.
(ugs.)

anfertigen · entwerfen · entwickeln · erschaffen · erstellen · erzeugen · gestalten · hervorbringen · kreieren · produzieren · realisieren · schaffen · schöpfen · formen (geh.)

anfertigen · arbeiten · herstellen · (kunstgerecht) machen · schaffen

(sich) ein Herz fassen · (sich) ein Herz nehmen (und) · (sich) einen Ruck geben (und) · (sich) ermannen Anmerkung
Bsp.: "Die SPD (...) hat sich jetzt ermannt, das Gesetz des Bundesinnenministers abzulehnen, das unter anderem neue Regeln für Onlinedurchsuchungen vorsieht." (Die Zeit 24.11.2008)
(altertümelnd) · (seinem) Herzen einen Stoß geben · (es) schaffen (zu) Anmerkung
Bsp.: Ich hab es jetzt endlich geschafft, bei meiner Beziehung einen Schlussstrich zu ziehen.
· (all) seinen Mut zusammennehmen · (sich) trauen · über seinen (eigenen) Schatten springen (fig.) · (es) über sich bringen · (etwas) übers Herz bringen · (sich) überwinden · wagen

leisten · Leistung erbringen · performen Anmerkung
Bsp.: "Interessant ist auch, dass heute Lehrer Angst vor dem Elternabend haben, weil jedes Mal 125 Probleme aufgetan werden oder der Rechtsanwalt bemüht wird, wenn Sohn oder Tochter nicht performen." (Die Zeit, 04.02.2017)
(Denglisch) · schaffen · Leistung bringen (ugs.)

erreichen (Hauptform) · an etwas gelangen · einfahren (journal.) Anmerkung
Bsp.: Die Partei hat bei dieser Wahl ihr schlechtestes Ergebnis seit ihrer Gründung eingefahren.
(fig.) · erlangen · erringen · erzielen · es bringen zu Anmerkung
Bsp.: "Er brachte es zu Ansehen und Wohlstand und war ab 1691 Vorsteher der Jüdischen Gemeinde Frankfurts." http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Speyer
· gewinnen · schaffen · zu etwas kommen Anmerkung
Bsp.: In den späten Neunzigern arbeiteten die beiden in Indien und kamen dort zu Ansehen und Reichtum.

am Leben bleiben · durchkommen · (es) schaffen · überleben [☯ Gegensatz: zu Tode kommen] · (etwas) überstehen

Gesamtwerk · (das) Schaffen Anmerkung
Bsp.: es "sind viele Werke aus dem Schaffen der beiden Cranachs heute immer noch in Kirchen zu bestaunen." (lucas-cranach-gymnasium.de)
· Werk · (alle) Werke · Œuvre (franz.)

(sich) die Zeit nehmen (zu) · es (zeitlich) einrichten können Anmerkung
Bsp.: Schön, dass Sie es einrichten konnten. | Es wäre schön, wenn Sie es einrichten könnten.
· kommen (zu) Anmerkung
Bsp.: Ich weiß nicht, ob ich heute noch zu meinem Sport komme. | Ich war wieder nicht dazu gekommen, bei meinem Onkel anzurufen, wo er doch so krank ist. | Man kommt hier vor lauter Arbeit nicht zum Quatschen - das geht gar nicht!
· (zeitlich) schaffen · (sich) (einen) Termin freihalten (für) · (die) Zeit finden · (die) Zeit haben · (jemandes) (andere) zeitliche Verpflichtungen lassen es zu Anmerkung
Bsp.: Seine anderen zeitlichen Verpflichtungen lassen es angeblich nicht zu, dass er bei den Großeltern mal nach dem Rechten sieht.
(floskelhaft) · (etwas) terminlich hinbekommen (ugs.)

(künstlerische) Arbeit · (das) Schaffen · (das) Wirken

(sich etwas) leisten können · möglich sein · schaffen Anmerkung
Bsp.: Tja, wirklich ein schönes Haus, aber 500.000 bei meinem Gehalt, das schaff ich beim besten Willen nicht, auch nicht in dreißig Jahren.
· drin sein Anmerkung
Bsp.: Gut, dass wir mit dem Geld auskommen. 5 Euro mehr wären bei mir nämlich nicht drin gewesen.
(ugs.) · (bei jemandem) drinsitzen Anmerkung
Bsp.: Also 1400 für die alte Möhre, mehr sitzt bei mir absolut nicht drin, und da muss ich schon in allen Ecken kratzen. Okay?
(ugs.)

besetzen · einführen · einsetzen · einweihen · inaugurieren · schaffen

(es) schaffen (zu lesen) Anmerkung
Bsp.: So einen Harry Potter schaffe ich in zwei Tagen, dann brauch ich Nachschub.
· (sich) reinziehen (ugs.) · runterlesen Anmerkung
Bsp.: "Lockere, seichte Geschichte, die schnell runtergelesen ist ..." (lovelybooks.de)
(ugs.) · weglesen Anmerkung
Bsp.: Ich hab im letzten Urlaub fünf dicke Wälzer von Stephen King weggelesen, die ich schon monatelang hier rumliegen hatte.
(ugs.)

Arbeit (= das Arbeiten) · Beschäftigung Anmerkung
kann eine leicht abwertende Nebenbedeutung im Sinne von 'Beschäftigungstherapie' haben: Ich hab jetzt eine Stelle, da gibt man mir keine richtige Arbeit, sondern oft genug nur eine Beschäftigung, an deren tieferem Sinn ich so meine Zweifel habe. | Wenn ich alles erledigt habe, was ich tun soll, suche ich mir eine andere Beschäftigung.
· Schaffen · Tätigkeit · Tun · Geschäft Anmerkung
Bsp.: ein mühseliges Geschäft; "Die Theorie und Praxis des guten Begründens von Thesen und Theorien steht im Mittelpunkt des philosophischen Geschäfts." (uni-bremen.de/studium/lehrveranstaltungen/veranstaltungsverzeichnis WS 15-16)
(geh.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.